Bauleitung & Montage

Geländevermessung

Präzision im Detail –
von Anfang an.

Der automatisierte Ablauf der Installation des KRINNER-Solarsystems erfordert genaueste Daten des Projektumfeldes. Diese generieren wir schnell und kostengünstig durch den Einsatz einer Vermessungsdrohne. Die erhobenen Vermessungsdaten erlauben uns innerhalb kürzester Zeit ein detailgetreues 3D-Modell der Topographie mit exakten Höhenwerten zu erstellen und projektspezifische Besonderheiten von Anfang an zu berücksichtigen.

Wir begleiten Ihr Projekt während des gesamten Prozesses digital.
In der KRINNER-Cloud werden alle Arbeitsschritte genauestens kontrolliert und dokumentiert. Dadurch garantiert Ihnen unser Projektmanagement absolute Sicherheit und Transparenz im gesamten Projektverlauf.

Bodenbearbeitung

Die perfekte Vorbereitung für jedes Terrain.

Auf Basis exakter Analysen der Bodenbeschaffenheit bereiten wir den Boden individuell für die Installation der Unterkonstruktion vor. Unebenheiten des Bodens werden durch Auffüllen oder Abtragen von Erdreich begradigt.

Die erhobenen Topographie-Daten des Drohnenfluges ermöglichen ein detailgetreues 3D-Modell der zu bearbeitenden Flächen und übermitteln mit Hilfe der KRINNER-Cloud exakte Daten an unsere Spezial-Maschinen. Die Positionen der Schraubfundamente können so maschinell genauestens definiert und vorgestochen werden.

Die Installation der Unterkonstruktion erfolgt vollautomatisch auf Basis eines detailgetreuen 3D-Modells des Arbeitsgebietes. Mit Hilfe der KRINNER-Cloud erhalten die speziellen Eindrehmaschinen genaueste Positionsdaten und Topographiewerte.

Die KRINNER-Lösung für jede Bodenbeschaffenheit.
Von weichen Wiesenflächen bis hin zu schwer lösbaren Bodenarten und sogar schwer lösbarem Fels bieten wir passgenaue Lösungen, die das Eindrehen der Schraubfundamente kinderleicht machen.

Die Vermessungsdaten der Drohnenflüge und chemischen Bodenanalysen erlauben eine größtmögliche Planungssicherheit für Ihr Solarprojekt. So sichern besonders bei sehr harten oder felsigen Böden zusätzliche Bohrungen an den festgelegten Positionen der Schraubfundamente eine bestmögliche Stabilität und Langlebigkeit der Anlagen.

Schraubfundamente

Zeitersparnis und Kosteneffizienz mit der KRINNER-Spezialentwicklung.

Nach dem Vorstechen der Positionen der Schraubfundamente ermöglicht unser speziell entwickeltes Schraubhammeraggregat ein direktes Eindrehen der Fundamente, auch in besonders harten und stark verdichteten Bodenstrukturen. Das seitliche Verdrängen von Erdreich und die daraus entstehende Verdichtung bewirken höchste Stabilitätswerte des Fundaments. Das Resultat sind eine hohe Langlebigkeit und niedrige Instandhaltungskosten für Ihr Solarprojekt.

Einfache, positionsgenaue Montage der Schraubfundamente mit dem Spezial-Maschinenpark von KRINNER Solar.

Trägersysteme & Module

Montageservice aus Expertenhand.

Unsere Expertenteams übernehmen die gesamte Bauleitung und mechanische Montage vor Ort. So werden auch die Trägersysteme präzise, schnell und fachmännisch installiert.

Während der gesamten Bauphase kontrollieren und steuern unsere hochqualifizierten Montageteams die Ausführung Ihres Bauvorhabens. Dadurch können wir auch für unsere Montageleistungen die höchstmögliche Qualität garantieren und als zuverlässiger Partner den Erfolg Ihres Solarprojektes gewährleisten.

Der Aufbau eines Solarfeldes im Zeitraffer

Das Auflegen bzw. Einschieben der Module erfolgt durch hochqualifizierte Montageteams.

Egal ob hoch oder quer, von zweireihig bis sechsreihig - mit dem KRINNER-FLEX-System können alle Module nach Kundenwunsch montiert werden.

Netzanschluss

Nachhaltige Energieversorgung bereits während des Bauvorhabens.

Mit dem KRINNER-Solarsystem erhalten Sie schlüsselfertige Lösungen für Ihr individuelles Vorhaben. Der Netzanschluss bildet dabei in der Regel den Abschluss eines jeden Solarprojektes.

Das Novum der KRINNER-Lösungen: Installierte Solarmodule werden sofort blockweise ans Netz angeschlossen, um noch während des laufenden Projektverlaufes für Sie Umsatz zu generieren. Die bereits verfügbare Energie kann damit sofort nach Abschluss des jeweiligen Bauabschnittes genutzt und vermarktet werden. Ihre Anlage refinanziert sich damit bereits noch vor einem finalen Abschluss des Bauvorhabens.

Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie weiter auf dieser Website navigieren, stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weiterlesen …